Jörg Engling

Stille Meditation

In der Gruppe am Mittwoch Morgen üben wir, die Stille zu „ertragen“. Vielen Menschen fällt es ungemein schwer, einfach nur still zu sitzen und nichts zu machen.
Damit die „Stille“ nicht ganz so still ist, wird mit Hilfe von verschiedenen, angeleiteten Übungen ( Achtsamkeitslektionen, Denkaufgaben, Rezitationsaufgaben) versucht, den Gedankenstrom zu beruhigen und damit eine andere Art von Ruhe und Ausgeglichenheit zu erreichen. Wir sitzen auf Stühlen, wer mag kann aber auf einem Meditationsbänkchen oder auf einem Meditationskissen sitzen. Es werden ca. drei Sitzungen von etwa 15 Minuten Dauer durchgeführt, unterbrochen von meditativem Gehen und einer kleine Teepause.
Durch Meditation können vorhandene Denkstrukturen durchbrochen werden, Muster erkannt werden und es kann eine gewünschte „Umprogrammierung“ stattfinden. Diese Wandlung konnte sogar in funktionellen MRT-Untersuchungen nachgewiesen werden.
Die Meditation findet immer mittwochs von 08:45-09:45 Uhr statt und ist als offene Gruppe konzipiert, d.h. eine Anmeldung ist nicht nötig. Es wird keine Kostenpauschale erhoben, wer mag, kann eine selbst festgelegte Summe in die Spendenbox (z.B. für die Tageswohnung in Burgdorf) geben.
Schauen Sie doch mal rein....

 

Jörg Engling
Telefon: 0 51 36 - 888  11
www.burgdorfer-gesundheitsinitiative.de